• Bannerbild

Angebote

für Privatkunden

bewegte Pause

bewegte Pause

bewegte Pause

Das war sie, die bewegte Pause im März. Vielen Dank an die TeilnehmerInnen. Es hat mir viel Spaß mit euch gemacht! Gerade mache ich mir Gedanken, wie ich die bewegte Pause weiterführen kann. Infos dazu gibt es nach Ostern in der Infopost (hier unten rechts anmelden) und auf Facebook, LinkedIn und Xing.

Bis dahin wünsche ich allen eine gute Zeit und frohe Ostern!

Herausforderung Homeoffice: Ergonomie

Herausforderung Homeoffice: Ergonomie

Herausforderung Homeoffice: Ergonomie

Und plötzlich saßen wir alle zu Hause statt im Büro. Ohne Übergang musste die Arbeit neu geplant, die Kommunikationswege gefunden und dabei die Arbeit erledigt werden. Die Ergonomie, also die Anpassung der Arbeitsumgebung an unseren Körper, blieb auf der Strecke. Die Funktion von unserem Körper ist allerdings gleich geblieben, so dass unpassende Einrichtung auch zu Hause für Verspannungen und andere Unannehmlichkeiten sorgt.

Helfen Sie Ihrem Körper gesund zu bleiben: In diesem 30 minütigen interaktiven Onlineworkshop Sie richten unter Anleitung Ihren Homeoffice-Arbeitsplatz mit Alltagsmitteln ein und können direkt fragen, wenn Ihnen etwas unklar ist oder Sie mehr Informationen möchten. Zusätzlich erhalten Sie eine Checkliste, die Sie während des Workshops ausfüllen und am Ende einen Überblick über Ihre derzeitige Situation und wenn nötig, die nächsten Schritte haben. Nach dem Workshop erhalten Sie eine Zusammenfassung sowie eine Teilnahmebescheinigung.

Termine:
Freitag 16. April 11:30-12:00 Uhr
Donnerstag 20. Mai 16:00-16:30 Uhr

Preis 25 €, die Rechnung bekommen Sie nach der Veranstaltung per Mail
  • Um auf alle TeilnehmerInnen eingehen zu können, ist der online Workshop auf 12 Plätze begrenzt
  • Es wird die DSGVO-konforme Konferenzsoftware „Zoom“ verwendet
  • Vor dem Workshop erhalten Sie den Zugangslink, alle weiteren Infos und natürlich die Checkliste
  • Eine Kamera ist für die Teilnahme hilfreich, aber nicht zwingend notwendig
Tun Sie sich und Ihrer Gesundheit etwas Gutes – melden Sie sich an:

Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Kursanmeldung genutzt. Eine Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung erfolgt nicht. Ihre Daten werden unverzüglich nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gelöscht.

für Unternehmen

Online Workshop: Homeoffice Praxistipps zur Ergonomie und Stressbewältigung

Online Workshop: Homeoffice Praxistipps zur Ergonomie und Stressbewältigung

Online Workshop: Homeoffice Praxistipps zur Ergonomie und Stressbewältigung

Der mobile Arbeitsplatz kann belastend sein und die Fehlzeiten Ihrer MitarbeiterInnen erhöhen. Gerade jetzt in der Pandemie zählt jeder Mitarbeitende, der fit und gesund im Homeoffice arbeiten kann. Die Beanspruchungen können mit dem entsprechenden Know-how minimiert werden.

Nach diesem sehr praxisnahen Workshop können Ihre MitarbeiterInnen ihren eigenen Arbeitsplatz optimal gestalten.

Ziele
  • Ergonomische Einrichtung des Arbeitsplatzes
  • Sensibilisierung für Stressfaktoren und Ressourcenaufbau
  • Bewegung in Arbeitstag und Freizeit integrieren
Nutzen

Ihre MitarbeiterInnen sind seit Monaten im Homeoffice. Der Workshop gibt Ihnen die Möglichkeit, Wertschätzung zu zeigen. So bleiben die MitarbeiterInnen in der unischeren Zeit gesund und leistungsfähig. Sie bleiben ein attraktiver Arbeitgeber für Ihre Fachkräfte und erfüllen gleichzeitig Ihre Pflicht aus der Arbeitsstättenverordnung.

Ihre MitarbeiterInnen können nach diesem interaktiven Workshop:

  • ihren mobilen Arbeitsplatz optimal ergonomisch einrichten
  • kennen Stressfaktoren und haben Strategien kennen gelernt, wie sie diese minimieren können
  • Bewegung in ihren Tagesablauf zu integrieren

Durchführung

Der Workshop dauert je 2 x 60 Minuten und wird als online zoom Videokonferenz (DSGVO konform) mit max. 24 Teilnehmerinnen durchgeführt.

Technische Voraussetzungen

Rechner oder Tablet möglichst mit Kamera und Möglichkeit, zur Teilnahme per zoom oder mindestens per Telefon.

Weitere Informationen zum Ablauf

  • ein Handout und eine Checkliste dokumentieren die Inhalte
  • den Einladungstext für Ihre MitarbeiterInnen stellen wir auf Wunsch zur Verfügung
  • Kosten können als BGM-Maßnahme steuerlich geltend gemacht werden
  • der Workshop wird als zoom-Konferenz DSGVO-konform durchgeführt.

Dieser Workshop wird in Kooperation mit Gunda Cordes durchgeführt:

  • Betriebliche Gesundheitsmanagerin
  • Prozess-Moderatorin psychische Gefährdungsbeurteilung
  • Resilienz Trainerin
  • Führungskräftetrainerin
  • Kommunikationsexpertin
  • Referentin für Betriebliches Gesundheitsmanagement

Read more

BGM im Homeoffice

BGM im Homeoffice

BGM im Homeoffice

„Wir können kein BGM machen, da alle Mitarbeiter im Homeoffice sind“, bekomme ich oft zu hören. Doch, können Sie- mit mir. Ich komme virtuelle zu Ihren Mitarbeitern ins Homeoffice mit einem Programm, dass wir vorher absprechen. Ihre Mitarbeiter machen bei den Themen mit, so dass es den Charakter von einem virtueller Workshop hat.

Diese Themen stehen zur Auswahl:

1. Workshop: Herausforderung Homeoffice
Die plötzliche Verlagerung der Arbeit in das eigene Zuhause hat alle vor neue Herausforderungen gestellt. In diesem Onlineworkshop können Sie die Themen wählen und passend für Ihre Mitarbeiter zusammen stellen:

  • Ergonomie: die ergonomische Gestaltung des Heimarbeitsplatzes, damit auch dort keine Verspannungen und Überlastungen auftreten
  • Gelassen bleiben: es werden Handlungsmöglichkeiten besprochen um den Stress, den die aktuelle Situation mit sich bringt zu minimieren.
  • Bewegung während und nach der Arbeit einplanen
  • Bewegte Pause: wir bewegen uns zusammen um alle Muskeln, Bänder und Gelenke, die bei der Arbeit am Bildschirm gebraucht werden zu lockern und zu kräftigen
Alle Themen werden so interaktiv wie möglich gestaltet, damit die Mitarbeiter einbezogen werden.

Dauer 30-60 Minuten

2. Einzelberatung Ergonomie im Homeoffice
Die Mitarbeiter mussten ohne Vorlaufzeit ins Homeoffice. Dort wurden Stuhl und Tisch genommen, die gerade da waren und das Laptop darauf gestellt. Die wunderbar pragmatische Lösung ist leider nicht immer die beste für den Körper. Um die Gesundheit auch im Homeoffice zu schützen, berate ich per Videokonferenz einzeln und erarbeite mit dem/der MitarbeiterIn was sich optimieren lässt.

Dauer 15-20 Minuten

3. Bewegte Pause digital
Langes Sitzen ohne Bewegung tut dem Körper nicht gut. Die relativ starre Haltung überlastet vor allem Nacken und die Lendenwirbelsäule. Die Wirbelsäule bekommt insgesamt auch zu wenig Bewegung. In der Bewegungspause wird die gesamte Wirbelsäule in allen 3 Dimensionen durchbewegt, Verspannungen gelockert und die Muskelpartien, die viel leisten müssen gekräftigt.

Zu einer mit Ihnen abgesprochenen Zeit biete ich 30 Minuten Bewegungspause via Videokonferenz an.

4. Bewegungspause mit Infos
Jede Einheit beginnt mit 5-10 Minuten Informationen: die Themen können aus dem Bereich Ergonomie stammen, Anatomie oder Fragen der Mitarbeiter beantworten.
Im Anschluss gibt es 20-25min Bewegung für alle Muskeln, Bänder und Gelenke, die bei der Arbeit am Bildschirm gebraucht werden. Ziel ist es, die Verspannungen zu lockern und mit einem guten Gefühl wieder an den Arbeitsplatz zu kommen.

Dauer 30 Minuten, 10 min vor und nach der Veranstaltung bin ich in der Videokonferenz um die Teilnehmer zu empfangen und Fragen zu beantworten.

online- Gefährdungsbeurteilung Bildschirmarbeitsplatz

online- Gefährdungsbeurteilung Bildschirmarbeitsplatz

online- Gefährdungsbeurteilung Bildschirmarbeitsplatz

Ihre Mitarbeiter sind teilweise seit fast einem Jahr im Homeoffice. Wie am Bildschirmarbeitsplatz im Unternehmen, ist der Arbeitsschutz auch am mobilen Arbeitsplatz in der privaten Umgebung ein Thema. Da selbstverständlich keine Fachkraft bei jedem/r MitarbeiterIn zu Hause den Arbeitsplatz begehen kann, machen wir die Gefährdungsbeurteilung zusammen als Videokonferenz.

Dabei gehen wir alle Einstellungen gemeinsam durch, optimieren sie und berücksichtigen selbstverständlich die Besonderheiten des Homeoffice wie Laptopnutzung und suboptimale Stühle.
Während des Workshops füllen die TeilnehmerInnen die Gefährdungsbeurteilung für ihren Arbeitsplatz aus, die im Anschluss der Arbeitgeber bekommt.


Die Videokonferenz dauert ca. 45 Minuten.

Zeigen Sie Ihren MitarbeiterInnen, dass Ihnen als Arbeitgeber ihre Gesundheit wichtig ist, auch wenn sie gerade nicht im Unternehmen sind!

Ergonomieberatung Büro/ Homeoffice

Ergonomieberatung Büro/ Homeoffice

Ergonomieberatung Büro/ Homeoffice

In jedem Unternehmen gibt es mindestens ein Büro und darin sind verstellbare Stühle und immer häufiger auch höhenverstellbare Tische. Von mir erfahren Sie, wie Sie die oft teure Einrichtung optimal nutzen.
Sie sind im Homeoffice? Dort berate ich Sie selbstverständlich auch per Video.

5 Übungen für die Pause sind hier beschrieben.

Beratung: Check Gesundheit und Demografie der Offensive Mittelstand

Beratung: Check Gesundheit und Demografie der Offensive Mittelstand

Beratung: Check Gesundheit und Demografie der Offensive Mittelstand

Sie werden es kennen: ein Laie und jemand vom Fach schauen auf die gleiche Situation und der Fachmann sieht viele mehr.
Wenn Sie nicht wissen, wo sie mit ihrem BGM anfangen sollen sprechen Sie mich an. Mit dem Check Gesundheit erhalten Sie eine umfassende Bestandsaufnahme und besprechen mit mir die nächsten sinnvollen Schritte.

Sie haben viele ältere Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen? Dann machen Sie mit mir den Demografiecheck damit ihre Mitarbeiter lange gesund arbeiten können.

Seminar: Gesund Führen - sich und andere

Seminar: Gesund Führen - sich und andere

Seminar: Gesund Führen - sich und andere

Seminarkonzept nach Frau Matyssek

Gesundheit beginnt nicht unterhalb vom Hals. Bei meiner Arbeit wurde immer wieder deutlich, dass nie nur der Körper oder die Seele krank sind; Wechselwirkungen sind an der Tagesordnung. Rückenprobleme können beispielsweise auch durch Stress und Anspannung entstehen.
Da ich lieber an den Ursachen ansetze statt nur Symptome zu bekämpfen freue ich mich, dass es ein wirkungsvolles Konzept gibt, dass ich selbst durchführen kann.
Gesund führen ist aus gutem Grund ein großes Thema im Gesundheitscheck der Offensive Mittelstand.

Was Sie als Führungskraft erwartet:
Ein praxisbezogenes Seminar, mit Tips für den Alltag die Sie direkt am nächsten Tag im eigenen Unternehmen umsetzten können. Sie erfahren, wie Sie Ihre und die Gesundheit ihrer Mitarbeiter beeinflussen und auch, wo Ihre Einflussmöglichkeiten bei Ihren Mitarbeitern enden. Außerdem bekommen Sie den Rücken gestärkt (zumindest methaphorisch) um die Klippen im Führungsalltag erfolgreich zu meistern und tauschen sich mit anderen Führungskräften zu bestehenden Problemen aus.

Die Wirksamkeit des Seminarkonzepts ist durch Studien validiert.

Rückentraining für Handwerker

Rückentraining für Handwerker

Endlich Feierabend, eigentlich Zeit für Familien und Hobbys aber irgendwas tut immer weh. Also erstmal die Überlastungen auf der Couch kurieren.
Tauschen Sie Schmerzen gegen Freizeit!
Ich bin Rückentrainerin der BG Bau und pflege 6x 45 Minuten die beanspruchte Anatomie von Ihnen und Ihren Mitarbeitern. Bei Bedarf wird auch Ihre interne Statik verbessert.
Ihr Werkzeug warten Sie ja schließlich auch. Und das können Sie bei Bedarf ersetzen- bei Ihren Knochen und Gelenken ist das schon schwieriger.
Von der BG Bau gibt es einen Zuschuss im Rahmen des Arbeitschutzprämienprogramms.

Natürlich komme ich auch, wenn Sie bei einer anderen BG sind. Schreiben Sie mir oder vereinbaren Sie gleich einen kostenlosen Beratungstermin.

Ergonomieberatung Handwerk

Ergonomieberatung Handwerk

Ergonomieberatung Handwerk

Die Schultern schmerzen, das Handgelenkt vibriert, im Rücken „zwacks“.
Erfahren Sie, wie Sie die Belastung bei der Arbeit mit ergonomischem Werkzeug minimieren können. Für viele Werkzeuge die Sie täglich verwenden, gibt es eine Variante die besser zur Mechanik des Körpers passt. Dadurch können Sie Überlastungen und die damit verbundenen Schmerzen vermeiden.
Melden Sie sich zur Beratung an.

Wenn Sie bei der BG Bau sind, bekommen Sie Zuschüsse im Rahmen der Arbeitsschutzprämie bezahlen.

Fußtraining für Sicherheitsschuhe

Fußtraining für Sicherheitsschuhe

Sicherheitsschuhe müssen eine feste Sohle haben, wenn sie optimal schützen sollen.
Durch wird die Fußmuskulatur kaum noch beansprucht und die Beweglichkeit lässt nach. Gesunde Füße sind allerdings die Basis für einen funktionierenden Bewegungsapparat.
In dem Training verbessern Sie die Beweglichkeit der vielen kleinen sowie der großen Gelenke und bauen die Muskulatur wieder auf, so dass sich Ihr Fuß wieder an die natürlichen Bewegungsmuster annähert.

Sie haben Fragen oder möchten ein Angebot?

Nehmen Sie Kontakt auf